Kneipennacht Büren 2020

Am 4. April 2020 findet die zweite Kneipennacht Büren statt. Nachdem im letzten Jahr mit 7 teilnehmenden Locations gestartet wurde, wächst das Festival aufgrund der großartigen Resonanz nun um 2 zusätzliche Bühnen auf 9 teilnehmende Locations. Auch in diesem Jahr gibt es für die Besucher verschiedene Musikrichtungen von 9 Live-Bands zu hören und zu erleben. Dabei zählt das bekannte Kneipenfestival-Prinzip „Einmal bezahlen, alles genießen“. Der Eintrittspreis beträgt 12 € im Vorverkauf und 15 € an der Abendkasse. Die Besucher bekommen ein Eintrittsbändchen, welches zum Einlass in alle teilnehmenden Locations berechtigt. Das Musikprogramm startet um 21 Uhr, der Einlass beginnt ab 20 Uhr. Dabei spielen die Musiker und Bands jeweils bis 1 Uhr mit drei fünfzehnminütigen Pausen, so dass die Besucher die Möglichkeit haben, jede Location aufzusuchen und zu verschiedenen Musikrichtungen zu feiern.

Karten für die Kneipennacht Büren gibt es in Büren bei der Sparkasse Paderborn-Detmold , der Buchhandlung Schrift & Ton, der Apotheke Zur Residenz, beim Café Pott, im Hotel Restaurant Ackfeld, im IBIZA, im Restaurant Zur Schanze, im Sorbas und bei Lennigers Leckerbissen.

Anderersaits – Kneipennacht Büren




21 bis 1 Uhr


Restaurant zur Schanze

Sebastianstraße 31, Büren

Der einzigartige Sound von ANDERERSAITS ist eine Fusion großer Klassiker der Rock- und Pop-Geschichte, aktueller Top-Ten-Hits und eigener Songs, gepaart mit einer unglaublichen Instrumentenvielfalt und einer begeisternden Bühnenpräsenz. Die Band, die sich selbst als Akustikmanufaktur bezeichnet, vertont bekannte und neue Werke auf ihre ganz eigene Art und Weise – akustisch, vielseitig, mehrstimmig und mit Liebe zum Detail.

Mit Anja Jacob am Gesang, Glockenspiel und Melodica, Andreas Franke an der Akustikgitarre, Xylofon, Ukulele, Blues Harp und Gesang, Michael Klevorn an E-Bass, Kontrabass und Mandoline und Raimund Hensel an Percussion, Gitarre und Gesang, haben sich nicht nur vier bühnen- und studioerfahrene Vollblutmusiker gefunden, sondern auch vier Freunde, die es mit Spaß und Leichtigkeit auf der Bühne verstehen das Publikum in ihren Bann zu ziehen.

Bei ständig wachsender Fangemeinde füllt ANDERERSAITS Kleinkunst- und Konzertsäle mit einer humorvollen Bühnenshow. Dabei muss sich das Publikum darauf einstellen, dass ein Song schon einmal nur mit Plastikbechern spärlich begleitet wird oder mit drei Gitarren gespielt kaum noch als Original erkennbar ist. Neben den eigenen Stücken aus dem Singer-Songwriter-Genre ist es gerade das, was die Fans an der Band lieben: Handgemachter Akustiksound und immer etwas ANDERS, konzerthaus-tauglich, kneipenfest-kompatibel. Ein Ohrenschmaus mit Spaß- und Wohlfühlgarantie.







<- Zum Musikprogramm

Veranstalter ist die Agentur OWL Booking aus Marienmünster, die mit den Kneipennächten in Büren, Holzminden, Beverungen, Bad Driburg, Brakel und Hann Münden bereits 6 erfolgreiche Kneipenfestivals in der erweiterten Region etabliert hat. Einen besonderen Dank richtet Orga-Leiter Fabian Koch an das Stadtmarketing Büren, das die Realisierung der Veranstaltung vom ersten Gespräch an tatkräftig unterstützt hat, sowie an die teilnehmenden Wirte, die großzügigen Sponsoren und die Kulturinitiative Niedermühle e.V., ohne die eine Durchführung der Veranstaltung nicht möglich wäre.

Kommentare sind geschlossen.